Wohnen mit Service

Dieses Angebot richtet sich an ältere Menschen, die selbstständig in ihren eigenen vier Wänden leben möchten – allein oder als Paar in einer geräumigen Ein- bis Zwei-Zimmer-Wohnung, die seniorengerecht ausgestattet ist. Dafür wird zusätzlich zum Mietvertrag ein Servicevertrag (1 Person = 79 €/Monat, Paare = 118 €/Monat) abgeschlossen, der Serviceleistungen beinhaltet. Einen  24-Stunden-Notrufvertrag für 29 €/ Monat können Sie bei uns zusätzlich abschließen.

Wohnen mit ServiceSelbstständig leben und für Notfälle gewappnet sein

Die Bewohnerinnen und Bewohner können so leben, wie sie möchten, und auch gern an unserem abwechslungsreichen Freizeitprogramm sowie an Veranstaltungen mit der Nachbarschaft teilnehmen. Der Anschluss an die hausinterne Rufanlage  gibt die Sicherheit, im Bedarfsfall umgehend Hilfe anfordern zu können. Und wenn in gesundheitlichen Krisen z.B. ein Arzt herbeigerufen, Angehörige benachrichtigt, ein Krankentransport bestellt oder ein ambulanter Dienst vermittelt werden muss, kümmern wir uns darum. Bei Pflegebedürftigkeit kann jede Bewohnerin und jeder Bewohner der Stiftung Anscharhöhe mit Vorrang einen Pflegeplatz in unserer Wohn-/ Pflegeeinrichtung mieten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
Frau Sylvia Schmitz unter Tel. 4669-311

Telefonische Beratung: jeden ersten Dienstag im Monat von 10 Uhr - 12 Uhr, (Tel. 4669-311)
Persönliche Beratung:  jeden ersten Dienstag im Monat  von 14 Uhr - 16 Uhr mit Frau Schmitz in der Verwaltung.
(Bitte rufen Sie vorher unter Tel. 4669-0 an, ob der Termin statt findet)

Folgende Beratungs-Termine fallen aus:
persönliche und telefonische Beratung  am 4. September 2018

 

 

 

 

 

 




Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz
Akzeptieren